KV Abschluss 2009

Dieser Beitrag wurde am von in
Artikel, GewerkschaftsInfo veröffentlicht.

Alle Informationen dazu findest due auf der GPA Hompage.

KV-Verhandlungen 2010 in der Sozialversicherung erfolgreich abgeschlossen!
Reale Gehaltserhöhung durchgesetzt!

Nach intensiven Verhandlungen konnte in den Mittagsstunden des 1. Dezember 2009 ein KV-Abschluss für die rund 28.000 Beschäftigten der Österreichischen Sozialversicherung erzielt werden. Folgende Vereinbarungen wurden getroffen:

1. GEHALTSRECHT

Die Gehälter werden mit Wirkung vom 01.01.2010 um 7,50 Euro erhöht. Diese erhöhten Gehaltssätze werden um weitere 0.9 % erhöht und auf volle 10 Cent kaufmännisch gerundet. Dadurch ergibt sich eine effektive Erhöhung der Bezüge zwischen 1,4 und 1,1 %, je nach Gehaltstafel und Verwendungsgruppe.

2. RAHMENRECHT

Zusätzlich konnte ein umfangreiches Rahmenrechtspaket abgeschlossen werden:

a) Allgemeine Änderungen der Dienstordnung
Mehr zum Thema findest du unter nebenstehendem Link.

b) Mittel- und langfristige Qualitätssicherung des Pensionsrechtes
Mehr zum Thema findest du unter nebenstehendem Link.

c) Trägerspezifische Änderungen der Dienstordnungen
Mehr zum Thema findest du unter nebenstehendem Link.

d) Fachausbildung

Verwaltungsangestellte, die als Grafiker verwendet werden sowie Ernährungswissenschafter/innen sollen von der Verpflichtung zur Absolvierung der Fachausbildung ausgenommen werden. Diesem Personenkreis steht es aber weiterhin offen, die Fachausbildung oder auch die allgemeine Fachausbildung freiwillig abzulegen.

Das Verhandlungsteam ist der Ansicht, dass das Gesamtpaket dieses Gehaltsabschlusses, angesichts der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, durchaus herzeigbar ist. Vor allem die Qualitätssicherung im DO-Pensionsrecht und die Verbesserungen im Rahmenrecht versehen diesen Abschluss mit einer besonderen Substanz. Es handelt sich um einen der wenigen Gehaltsabschlüsse in diesem Jahr, wo neben einer realen Erhöhung der Bezüge (derzeitige Inflationsrate bei 0,6 %) auch ein arbeitsrechtliches Forderungspaket erfolgreich durchgesetzt werden konnte.

*
Datum:
02.12.2009 10:29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.