ZBR – Mitarbeiter/innen-Information Dezember 2013

Dieser Beitrag wurde am von in
Artikel, ZBR veröffentlicht.

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege!

Turbulente Wochen liegen in einer für die Sozialversicherung  und AUVA nach wie vor unsicheren Zeit  hinter uns. Einige Dinge wie Gehalts- und Sozialfondsverhandlungen konnten unter dem Motto „Ende gut alles gut“ abgewickelt werden.

Anderes wie das Hin und Her beim Erstellen des AUVA-Budgets für 2014 oder die laufenden Koalitionsverhandlungen, bei denen sich eine Beitragssenkung zur AUVA konkretisiert, wird uns auch im kommenden Jahr beschäftigen.

CHANGE, das 2013 erste gute und konkrete Ergebnisse mit sich brachte, leidet unter einem sich in vielen Bereichen verschlechternden Betriebsklima.

Über all das und noch einiges mehr möchte ich Ihnen in dieser ZBR-Mitarbeiterinnen-Information berichten! Hier weiterlesen:

 Mit freundlich kollegialen GrüßenZBR Gratzer Wolfgang

Wolfgang Gratzer
(Vorsitzender des AUVA Zentralbetriebsrates)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.