Eisstockturnier BR Arbeiter 2019

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein, Artikel, BR-Info, BR-Veranstaltungen veröffentlicht.

Zum Abschluss unserer diesjährigen Eisstocksaison fand am 07. März 2019 das alljährliche Eisstockturnier des UKH-Betriebsrates beim Gasthof Kurath in St. Filippen statt. Obwohl das schöne Frühlingswetter und die warmen Temperaturen doch schon sehr ins Freie locken, nahmen in diesem Jahr 5 Moarschaften am Turnier teil. Schon seit vielen Jahren hat das UKH ein Abo auf der Eisbahn im Gasthof Kurath, wo wir uns in den Wintermonaten einmal wöchentlich zum Eisschießen treffen. Der große Zuspruch heuer ist ein Zeichen dafür, dass bei uns die Kameradschaft sehr groß geschrieben und sich auch gerne Zeit für die Kameradschaftspflege genommen wird. Der sportliche Wettkampf verlief wieder beim gesamten Turnier sehr fair und der Spaß kam bei Niemand zu kurz.

Es kommt beim Eisstockschießen nicht auf Schnelligkeit und Kraft an, sondern einzig und allein auf Köpfchen und Fingerspitzengefühl. Dies bewies vor allem die Mannschaft mit den Eisschützen, welche an diesem Tag nicht zu schlagen waren und sich den Sieg sichern konnten.

Aufgrund der perfekten Vorbereitung dieses Turniers durch unsere Kollegen Osebitz Gottfried und Krall Gernot, aber auch den zahlreichen Helferlen, die unermüdlich soviele Sachpreise organiaierten wie noch nie, konnten abschließend alle teilnehmenden Moarschaften  und jeder Einzelne Teilnehmer sehr sehr viele schöne Sachpreise mit nach Hause nehmen. Hauptpreis war ein Gutschein über 200.- Euro für die City Arkaden Klagenfurt.

Ein tolles Turnier, dass wir unbedingt weiter beibehalten müssen. Fotos findest du im UK Net: \Fotogalerie_UK\Sport\Eisstockschießen

Herzlichen Dank an die Organisatoren und den Arbeiterbetriebsräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.