Prof Schwarz feiert Geburtstag und Abschied

Dieser Beitrag wurde am von in
Artikel, BR-Info veröffentlicht.

Am Samstag den 21. Dezember 2013 lud Prof Schwarz die Belegschaft aus dem UKH zu seiner Abschiedsfeier in die Schleppe Arena ein. Knapp 2/3 der Belegschaft folgte dieser Einladung. Unter den Gästen befanden sich langjährige Wegbegleiter in seiner Tätigkeit als ärztlicher Leiter des Hauses. So konnte er die ehemaligen Verwaltungsleiter Kofler und Dauböck begrüßen, auch die ehemalige PDL Seeburger, BR Vorsitzende Sourek, Konsiliarärzte Dr. Kapsch, Dr Karlo und einige seiner schon im Ruhestand befindlichen Ärzte Dr. Markowec und Dr Jaklitsch waren unter den zahlreichen Gästen. Nach zahlreichen Ansprachen und Laudatio’s musste Hr Professor auch eine Einlage von Hr. Dr Beuster über sich ergehen lassen. Ein nostalgischer Taucheranzug musste anprobiert werden und  deutete schon auf das Abschiedesgeschenk der Belegaschaft hin.  Eine komplette Taucherausrüstung  wurde ihm daraufhin überreicht. Auch ein Bilderalbum von einigen Mitarbeitern und Abteilungen wurde von Frau Modritsch zusammengestellt und überreicht.

Sichtlich überrascht war Professor Schwarz jedoch von einem ganz besonderen Geschenk der OP Abteilung. Ein Kunstwerk in POP ART Stil a la Andy Warhole aus lauter einzelnen Operationsmaterialien, die sich auf 4 Farben beschänkte und ein übergroes Bildnis von Prof. Schwarz zeigte.

Wir wünschen Prim. Prof. Dr Schwarz bei seinen zukünftigen Aufgaben und Tätigkeiten viel Gesundheit und Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.