OA Grasslober geht in Pension

Dieser Beitrag wurde am von in
Artikel, AUVA Intern, BR-Info veröffentlicht.

OA Grasslober (101)01aAm 11. Juni 2015 wurde im Speisesaal auf den Pensionsantritt von unseren Herrn OA  Dr. Herbert Grasslober angestoßen.  Unser Herbert wurde von seinen “Leit’ln” entsprechend verabschiedet und so nutzen zahlreiche Mitarbeiter die Gelegenheit, ihn persönlich für seinem wohlverdienten Ruhestand alles Gute zu wünschen.  OA Grasslober war seit 1983 in der AUVA im UKH tätig und ist maßgeblich für den guten Ruf des Unfallkrankenhauses in der Bevölkerung  verantwortlich. 1989 wurde er zum Oberarzt OA Grasslober (101)37bestellt. Sein besonderer Einsatz auf dem Gebiet der Schulterchirurgie machte ihn in der Fachwelt über die Grenzen Kärntens, Österreichs hinaus, weltweit bekannt.  Als einer der wenigen Mitarbeiter in der AUVA, wurde ihm dafür 1989  auch eine außerordentliche Vorrückung genehmigt.

Seinen privaten Interessen und Hobbies entsprechend, (Oper, Operette..) wurden ihm seitens der Mitarbeiter Kultur-Gutescheine als Abschiedsgeschenk überreicht.

Lieber Herbert, die Betriebsräte bedanken sich für deine jahrelangen besonderen Einsatz und deine Menschlichkeit.  Im Zusammenleben und in der Zusammenarbeit mit deinen Mitarbeitern warst du immer ein Ruhepol, der ausgleichend wirkte. Herzlichen Dank,  und Alles Gute und viel Gesundheit für deine Zukunft.    Hier gibt’s ein paar Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.